Ausbaugebiet Mitte

Das Angebot der innogy TelNet GmbH für das Ausbaugebiet MITTE umfasst eine Erschließung von 4.579 Adressen in den Kommunen.

 

Durch den ausschließlichen Einsatz einer FttB-Erschließung ist für alle Adressen eine Breitbandgeschwindigkeit von mind. 1 Gbit/s technisch realisierbar. Die Maßnahmen beinhalten eine Verlegung von neuen Leerrohren in einem Umfang von 581 km sowie eine Mitnutzung von 114 km vorhandener Leerrohre. Insgesamt werden 695 km Glasfaserkabel in den Städten und Gemeinden verlegt.