KULTOURsommer

 

KULTOURsommer im Emsland

Hinter dem Namen "KULTOURsommer" verbirgt sich ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm von Juni bis September, getragen vom Landkreis Emsland, den Städten, Gemeinden und Kulturträgern. Vor allem die Vielfalt des Programms, das nahezu alle Sparten der Kultur abdeckt sowie die Verbindung von Natur und Kultur machen seinen Reiz aus. Bei den vergleichsweise kleinen Veranstaltungen in nahezu familiärer Atmosphäre können Feriengäste wie Einheimische gleichermaßen das Emsland und seine Kultur kennen lernen und genießen - ein Garant für ungewöhnliche Erlebnisse, für Unterhaltung und Entspannung.

 

 

Neben Konzerten, Lesungen, Kabarett- und Kleinkunstveranstaltungen mit aufstrebenden internationalen Künstlern berücksichtigen viele Angebote die Wünsche der kleinen Gäste wie beispielsweise das romantische mittelalterliche Fest am Archäologischen Museum in Meppen oder das traditionelle Kinderfest auf dem Marktplatz in Herzlake - zwei Veranstaltungen, die die ganze Familie unterhalten. Ein ganz besonderes Highlight im Sommer ist das "Kleine Fest im großen Park" auf der Schlossanlage Clemenswerth. Nicht nur auf dem zentralen Schlossplatz und im Klostergarten, sondern auch in den Alleen des barocken Jagdsterns zeigen international bekannte Künstler ein hochklassiges und abwechslungsreiches Programm aus Theater, Comedy, Musik, Akrobatik, Tanz, Entertainment, Pantomime, Kabarett und Zirkus.

 

Eine Übersicht über die Themenvielfalt des Emsländischen KULTOURsommers bietet die Broschüre "KULTOURsommer im Emsland", in der alle Termine von Juni bis September chronologisch aufgeführt sind. Die Broschüre ist alljährlich in der Regel ab Mai bei der Kreisverwaltung erhältlich.