Familien im Emsland


Kinder willkommen! Gut 317.000 Einwohner(innen) leben 2016 im Emsland – und damit fast 20.000 Menschen mehr als zum Ende des letzten Jahrtausends. Mit diesem Wachstum ist der Kreis einer der wenigen Landstriche, die der bundesweiten Entwicklung sinkender Bevölkerungszahlen trotzen. Viele Menschen ziehen in das Kreisgebiet, da die Lebensqualität im Emsland einfach stimmt. Die Erfolgszahlen kommen natürlich auch durch die gute Geburtenstatistik zustande: Seit Jahrzehnten bereits werden im Emsland durchschnittlich mehr Kinder geboren als im Land Niedersachsen oder der gesamten Bundesrepublik Deutschland.

 

Dass sich gerade Familien im Emsland wohl fühlen, ist auch zurückzuführen auf die langjährige und erfolgreiche Familienpolitik. Über die Pflichtaufgaben im Bereich Familie, aber auch über zusätzliche Maßnahmen und Ansätze, die den Landkreis zu einer besonders famileinfreundlichen Region machen, informieren wir Sie in dieser Rubrik!