Wahlen im Emsland

 

Die detaillierten Wahlergebnisse der letzten Europa, Bundestags-, Landtags- und Kommunalwahlen für den emsländischen Bereich finden Sie unter der Internetadresse https://www.wahlen-im-emsland.de/.

 

Wahlsachbearbeiter beim Landkreis Emsland:
Thomas Kannegießer
Tel.: 05931 44-1326

E-Mail: thomas.kannegiesser@emsland.de

 


Aktuelles

 

Kommunalwahl 2021

 

Durch die Verordnung vom 31.10.2020 hat die Niedersächsische Landesregierung festgelegt, dass die kommunalen allgemeinen Neuwahlen am 12. September 2021 stattfinden. Die Wahlen finden einheitlich in der Zeit von 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr statt.

 

Im Wahlgebiet des Landkreises Emsland werden 66 Kreistagsabgeordnete für die fünfjährige Wahlperiode vom 01.11.2021 bis zum 31.10.2026 gewählt. Für die Kreiswahl wurde der Landkreis Emsland in 10 Wahlbereiche eingeteilt.

 

Die erforderlichen Vordrucke zur Aufstellung und Einreichung von Wahlvorschlägen finden Sie auf der Internetpräsenz der niedersächsischen Landeswahlleiterin. Dort finden Sie außerdem die Grundzüge des niedersächsischen Kommunalwahlsystems sowie Informationen für Wahlvorschlagsträger zur Aufstellung und Einreichung von Wahlvorschlägen:

 

 

 


Bundestagswahl 2021

 

Die nächste Bundestagswahl findet am 26.09.2021 statt.

Der Landkreis Emsland ist für die Bundestagswahl in zwei Wahlkreise eingeteilt. Kreiswahlleiter des Wahlkreises – Unterems – ist die Erste Kreisrätin Frau Jenny Daun. Der Erste Kreisrat des Landkreises Emsland, Herr Martin Gerenkamp, hat die Kreiswahlleitung des Bundestagswahlkreises 31 – Mittelems – übernommen.

 

Weiterführende Informationen finden Sie auf der Seite des Bundeswahlleiters:

 

 

 

Informationen und Vordrucke zur Einreichung von Wahlvorschlägen finden Sie auf der Seite der niedersächsischen Landeswahlleiterin:

 

 

 


Abgeschlossene Wahlen

 

Direktwahl des Landrates 2019

 

Am 26.05.2019 findet zwischen 8.00 Uhr und 18.00 Uhr die Direktwahl der Landrätin / des Landrates im Landkreis Emsland statt. Der Erste Kreisrat des Landkreises Emsland, Herr Martin Gerenkamp, hat die Kreiswahlleitung übernommen.

 

 

Europawahl 2019

 

In der Zeit vom 23.05. - 26.05.2019 wählen die Bürgerinnen und Bürger der Europäischen Union zum neunten Mal das Europäische Parlament. Die Bundesregierung hat am 19. September 2018 als Wahltermin für die Europawahl in Deutschland den 26. Mai 2019 bestimmt. Für die Kreiswahlleitung des Landkreises Emsland wurde der Erste Kreisrat Herr Martin Gerenkamp ernannt.

 

 

Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten des Bundeswahlleiters und der Landeswahlleiterin:

 

 

Für die Europawahl sind einige Wahlbezirke im Landkreis Emsland für die repräsentative Wahlstatistik ausgewählt worden. Welche Bezirke dazu gehören erfahren Sie in der Bekanntmachung, weitere Informationen über die Durchführung der repräsentativen Wahlstatistik können Sie dem Flyer entnehmen:

 


 

Landtagswahl 2017

 

Am 15.10.2017 fand die Wahl zum 18. Niedersächsischen Landtag statt. Dieser Termin wurde von der Niedersächsischen Landesregierung am 21.08.2017 bestimmt. Der ursprünglich festgelegte Termin 14.01.2018 wurde aufgehoben.

 

Der Landkreis Emsland ist für die Landtagswahl in drei Wahlkreise eingeteilt. Die gemeinsame Kreiswahlleitung hat der erste Kreisrat des Landkreises Emsland, Herr Martin Gerenkamp übernommen.

 

 

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite der niedersächsischen Landeswahlleiterin.

 


 

Bundestagswahl 2017

Die letzte Bundestagswahl fand am 24.09.2017 statt.

 

Der Landkreis Emsland ist für die Bundestagswahl in zwei Wahlkreise eingeteilt. Kreiswahlleiter des Wahlkreises 25 – Unterems – ist der Erste Kreisrat Herr Rüdiger Reske. Der Erste Kreisrat des Landkreises Emsland, Herr Martin Gerenkamp, hat die Kreiswahlleitung des Bundestagswahlkreises 31 – Mittelems – übernommen.

 

 

Die Bekanntmachung der zugelassenen Wahlvorschläge für den Wahlkreis 31 - Mittelems finden Sie hier (PDF, 14 kb).

 

Für die Bundestagswahl sind einige Wahlbezirke im Wahlkreis 31 für die repräsentative Wahlstatistik ausgewählt worden. Welche Bezirke dazu gehören erfahren Sie hier. Weitere Informationen über die Durchführung der
repräsentativen Wahlstatistik können Sie dem hinterlegten Flyer entnehmen.

 

Weiterführende Informationen finden Sie auf der Seite des Bundeswahlleiters.

 


 

Kommunalwahl 2016

Am 11. September 2016 haben die Bürgerinnen und Bürger des Landkreises Emsland 66 Kreistagsabgeordnete für die fünfjährige Wahlperiode vom 01.11.2016 bis zum 31.10.2021 gewählt. Für die Kreiswahl wurde der Landkreis Emsland in 10 Wahlbereiche eingeteilt (hier (PDF, 300 kb)).

 

Die Bekanntmachung der zugelassenen Wahlvorschläge für die Kreiswahl finden Sie hier (PDF, 86 kb).

 

Zu Ihrer Information finden Sie hier (PDF, 48 kb) die gewählten Bewerber für die aktuelle Wahlperiode.

 

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite der Landeswahlleiterin: -> http://www.landeswahlleiter.niedersachsen.de

 


 

Europawahl 2014

In der Zeit vom 22.05. - 25.05.2014 wählten die Bürgerinnen und Bürger der Europäischen Union zum achten Mal das Europäische Parlament. In der gesamten Bundesrepublik Deutschland sowie im Landkreis Emsland fand die Wahl am 25.05.2014 statt. Die Kreiswahlleitung für den Landkreis Emsland hatte der Erste Kreisrat Herr Martin Gerenkamp übernommen.

 

Liste über die im Bundesgebiet zugelassenen Parteien und sonstigen politischen Vereinigungen:

 

 

Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten der Landeswahlleiterin und des Bundeswahlleiters:

 

 

Ergänzendes Informationsmaterial: