Bildung und Kultur

 

Schulpartnerschaften und Kulturveranstaltungen werden organisiert.

 

Bis heute nahmen ca. 1.950 Kinder und Jugendliche aus dem Emsland und aus dem Landkreis Lidzbark Warminski an den Begegnungen und Veranstaltungen teil.

 

1. Schulzentrum Hasetal in Herzlake

Schulpartnerschaft zwischen dem Schulzentrum Hasetal in Herzlake und den Allgemeinbildenden Schulen in Orneta. An den 8 Schüleraustauschen in Jahren 2006 – 2015 haben bisher 440 Schüler und Lehrer aus Polen und Deutschland teilgenommen.

In 2010 haben die Partnerschulen aus Herzlake und Orneta einen Kontakt zu dem Gymnasium in Zastawna in der Ukraine aufgenommen. Ein Jahr später – im Sep. 2011 – gab es einen trilateralen Schüleraustausch in Orneta. Ca. 100 Schüler und Lehrer aus dem Schulzentrum Hasetal aus Herzlake, aus dem Allgemeinbildenden Lyzeum aus Orneta und aus dem Gymnasium aus Zastawna aus der Ukraine haben an dem 7-tägigen Austausch teilgenommen.

 

2. Realschule Werlte

Schulpartnerschaft zwischen der Realschule Werlte und dem Gymnasium Nr. 2 in Lidzbark Warminski. An den inzwischen 8 Schüleraustauschen in Jahren 2007 – 2015 haben 420 Schüler und Lehrer aus Polen und Deutschland teilgenommen.

 

3. Gymnasium Werlte

Schulpartnerschaft mit dem Allgemeinbildenden Lyzeum in Lidzbark Warminski. Im Mai 2010 fand der erste Schüleraustausch in Werlte, an dem ca. 50 Schüler und Lehrer aus beiden Schulen teilgenommen haben, statt. Insgesamt nahmen an den bisher 6 Schülerbegegnungen in Jahren 2010 – 2015 fast 300 Gymnasiasten und Lehrer aus beiden Schulen teil.

 

4. Realschule Haselünne

Begegnungen der deutschen und polnischen Schülern aus der Realschule Haselünne und aus dem Schulzentrum in Lidzbark Warminski und dem Gymnasium Nr. 2 in Orneta. Seit 2007 haben 300 Schüler und Lehrer aus Haselünne und aus Polen an den bisher 6 Begegnungen teilgenommen.

 

5. Franziskusgymnasium Lingen

Ca. 30 Schülerinnen und Schüler des Franziskusgymnasium aus Lingen haben sich im Juni 2012 mit Jugendlichen aus Lidzbark Warminski im Jugendcamp Rodowo in Polen getroffen. In 2013 fand ein Gegenbesuch der Jugendliche aus dem Kreis Lidzbark Warminski in Lingen. An beiden Austauschen nahmen fast 60 Jugendliche aus Polen und Deutschland teil.

 

6. Grund- und Oberschule Lorup/Vrees

Im April 2013 wurde eine Schulpartnerschaft zwischen Schulen aus Lorup und Lubomino geschlossen. Im September 2013 fand der erste Schüleraustausch in Lorup und Vrees statt, an dem auch Jugendliche aus der Gemeinde Lintgen aus Luxemburg teilgenommen haben. In Jahren 2014 und 2015 folgten zwei weitere Begegnungen in Lubomino in Polen sowie in Lintgen in Luxemburg statt. An den bisher 3 Begegnungen haben 130 Jugendliche aus Polen, Deutschland und Luxemburg teilgenommen.

 

7. GOBS Lathen und Gymnasium Kiwity

In Jahren 2014 und 2015 fanden zwei Schüleraustausche, an den über 110 Schüler aus Kiwity aus Polen und aus Lathen teilgenommen haben, statt.

 

8. Kunstschule Lingen

Im Rahmen der Partnerschaft zwischen der Kunstschule aus Lingen und dem Jugendkulturhaus aus Lidzbark Warminski wurden 4 internationale Kunstwerkstätte in Lingen und in Lidzbark Warminski durchgeführt. Ca. 70 junge Künstler und Betreuer aus den Partnerkreisen haben an den Begegnungen teilgenommen. Im Juli 2011 fand in Lingen schon die 4. Internationale Sommerakademie mit dem Titel „Wort-Skulpturen und Musik-Bilder“ statt. In 2007 wurde ein deutsch-polnischer Kalender mit den Werken der jungen Künstler aus Lingen und Lidzbark Warminski herausgegeben. In 2010 wurde ein deutsch-polnisches Ansichtskartenbuch mit den Fotografien der jungen Künstler aus Lingen und Lidzbark Warminski herausgegeben.

 

9. Musikschule des Emslandes

Vertreter der Musikschulen aus Olsztyn und Lidzbark Warminski nahmen in 2012 und 2013 an den Emsbürener Musiktagen teil. Die Musikschulen aus dem Emsland und aus Polen haben in 2014 eine Absichtserklärung über eine Schulpartnerschaft unterzeichnet. Für 2016 ist ein Musikprojekt geplant, an dem 50 junge Musiker aus Deutschland und Polen teilnehmen werden.

 

10. Ausstellungen im Emsland

Aus der Zusammenarbeit mit dem Heimatverein Ermlandhaus (Dom Warminski) aus Lidzbark Warminski resultierte die Ausstellung Ermland in Fotografie, die im Kreishaus in Meppen präsentiert wurde. Die Bilder wurden dann auch im Rathaus der Gemeinde Werlte ausgestellt.

Im Mai 2010 fand eine Ausstellung der Fotografien und Skizzen mit dem Titel „Ermland in den Augen der Enkelkinder“ statt.

Im September 2010 fand eine Ausstellung der Bilder und Skizzen des Malers aus Olsztyn, Herrn Janusz Wierzynski.

 

11. Kulturelle Veranstaltungen im Emsland

Besuch einer Jugendfolkloregruppe mit 15 Tänzerinnen und Tänzern aus Orneta in Herzlake im Mai 2007.

Die Tanzgruppe „Perla Warmii“ (Perle des Ermlandes) besuchte schon drei Mal das Emsland und nahm in 2012 an den 4. Emsländischen Heimattagen, in 2013 an den Feierlichkeiten zum 225-jährigen Jubiläum der Ortschaft Neusustrum und in 2015 an dem 50-jährigen Jubiläum der Samtgemeinde Lathen sowie an dem Internationalen Kulturtag in Lingen teil. 40 junge Tänzer und Musiker aus dem Partnerkreis Lidzbark Warminski zeigten polnische Volkstänze.

 

Materielle Unterstützung für Schulen aus dem Partnerkreis Lidzbark Warminski

 

Grundschulen in Bazyny, Krekole und Kiwity sowie das Gymnasium Nr. 1 in Orneta bekamen Schulmöbel, Rechner, Drucker und Monitore. Sie helfen den polnischen Kindern/Schülern beim Lernen.

 

Seit 2011 gehen jedes Jahr ca. 50-60 Kartons mit Spielsachen für Kinderheime und Kindergärten im Kreis Lidzbark Warminski.