Landkreis Emsland - leicht erklärt

diese Texte sind angelehnt an das Konzept der Leichten Sprache 

 

Beim Bundes-Ministerium für Gesundheit

finden Sie Informationen in Leichter Sprache. 

 

 

 

Der Landkreis Emsland

Viele Menschen verstehen schwere Sprache nicht.Leichte_Sprache

Viele Menschen wollen wissen:

Was ist der Landkreis Emsland?

Oder: Wo ist der Landkreis Emsland?

Jeder Mensch soll etwas über den Landkreis Emsland erfahren.

Hier finden alle Menschen Informationen über den Landkreis Emsland in Leichter Sprache.

  

Inklusion

Im Landkreis Emsland gibt es viele Menschen.Inklusion
Menschen mit Behinderung
und Menschen ohne Behinderung.


Manche Menschen können nicht gut sprechen.
Oder nicht gut lesen.
Damit alle gut leben können, gibt es Unterstützung.
Das Wort dafür heißt: Inklusion.
Das spricht man so: In-klu-si-on.


Alle Menschen dürfen überall mitmachen
Und dabei sein: von Anfang an.
Sie bekommen dabei die Unterstützung,
die sie brauchen.

 

Der Landrat 
Mein Name ist Marc-André Burgdorf. Chef vom Landkreis Emsland - Landrat Burgdorf
Ich bin der Chef vom Landkreis Emsland.
Man sagt auch: Ich bin Landrat.


Ich bin seit dem 1. November 2019 Landrat.
Die Bürger haben mich gewählt.
Ich lebe im Landkreis Emsland.
Das ist mein Zuhause.

 

Ich bin sehr gerne Landrat.
Weil ich mich gerne um meine Mit-Menschen kümmere.
Jeder Mensch ist wichtig.

 

Wir wollen ein Landkreis für alle Menschen sein.
Für Menschen, die nicht gut lesen und schreiben können.
Für Menschen, die nicht gut Deutsch können.
Aber auch für alle anderen Menschen.
Deswegen bieten wir diesen Text
in Leichter Sprache an.

 

Der Landkreis Emsland hat viele Aufgaben.Antrag_stellen

Zum Beispiel berät er die Bürger in den Bereichen

  • Gesundheit
  • Auto und Führer-Schein
  • Schulen
  • Probleme mit dem Geld
  • Müll-Abfuhr

 

Es gibt viele verschiedene Ansprech-Partner.

Wir helfen, damit Sie den richtigen Ansprech-Partner finden.
Hier finden Sie alle Ansprech-Partner beim Landkreis Emsland.

 

Verwaltung im Landkreis Emsland
Die Verwaltung von einem Landkreis nennt man auch: Kreis-Verwaltung.amt_gebauede
Der Haupt-Sitz von der Kreis-Verwaltung ist das Kreis-Haus.

 

Das Kreis-Haus vom Landkreis Emsland ist in Meppen.
Und das Kreis-Haus ist in der Straße Ordeniederung 1.

 

Adresse Landkreis Emsland
Sie können eine E-Mail schreiben.
Hier ist die Adresse für eine E-Mail: info@emsland.deemail

 

Oder Sie können einen Brief schreiben:
Landkreis Emsland
Ordeniederung 1
4 9 7 1 6 Meppen

 

Sie können auch anrufen.
Die Telefon-Nummer ist: 0 59 31 - 44 0

 

Öffnungs-Zeiten Landkreis Emsland

Montag vormittags 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr und nachmittags 14.30 Uhr bis 16 Uhr
Dienstag vormittags 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr und nachmittags 14.30 Uhr bis 16 Uhr
Mittwoch vormittags 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr und nachmittags 14.30 Uhr bis 16 Uhr
Donnerstag vormittags 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr und nachmittags 14.30 Uhr bis 16 Uhr
Freitag vormittags 8.30 Uhr bis 13 Uhr

 

Politik & Kreistag

Der Landkreis Emsland hat einen Kreistag.politiker
Der Kreistag regelt alle Angelegenheiten vom Landkreis.
Der Kreistag kümmert sich zum Beispiel um:
• Schulen
• Straßen
• Müll-Abfuhr

 

Der Kreistag vom Landkreis Emsland hat 67 Mitglieder.
Die Mitglieder heißen auch: Abgeordnete. tagung
Die Abgeordneten werden von den Bürgern gewählt.
Sie werden für 5 Jahre gewählt.

Der Landrat ist Mitglied im Kreistag.

 

Der Landkreis Emsland ist für die Verwaltung
von einem bestimmten Gebiet zuständig.
Zum Gebiet vom Landkreis Emsland
gehören 19 Städte und Gemeinden.
Hier ist eine Karte mit allen Städten und Gemeinden.

 

Behinderten-Beauftragte

Das macht die Behinderten-Beauftragte: behindertenbeauftragte

Menschen mit Behinderung
sollen die gleichen Rechte haben.

 

Die Behinderten-Beauftragte spricht
mit Menschen mit Behinderung.

Sie informiert.
Und berät.
Und sie kümmert sich um Hilfs-Angebote.

 

Die Behinderten-Beauftragte spricht
auch mit Menschen ohne Behinderung.
Sie erklärt ihnen:
So können sie Menschen mit Behinderung unterstützen.

 

Die Behinderten-Beauftragte ist:
Ursula Mersmann

 

Asyl im Landkreis Emsland

Menschen aus fremden Ländern religion_verschiedene
können beim Landkreis Emsland Asyl beantragen.
Besonders Menschen, die fliehen mussten.
Zum Beispiel

  • weil in ihrem Land Krieg herrscht
  • oder weil sie verfolgt werden.

Diese Menschen können beim Landkreis Emsland Asyl beantragen.

 

Welche Hilfen bekommen Asyl-Bewerber? geld_bekommen

Wer im Landkreis Emsland Asyl beantragt, bekommt Hilfe.
Zum Beispiel

  • eine Wohnung
  • Lebensmittel
  • Kleidung
  • Sachen für das Bade-Zimmer

 

Haben Sie Asyl beantragt?
Und haben Sie Fragen zu Ihrem Asyl-Antrag? assistenz_erklaeren
Der Landkreis Emsland beantwortet die Fragen.
Die Mitarbeiter im Fachbereich Soziales können helfen.

 

 

Bildhinweis: 
©Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013