Bürgertestung

 

Das Bundesministerium für Gesundheit hat den Anspruch auf Bürgertestung nach § 4a TestV festgeschrieben. Dies wird umgesetzt durch kostenlose Antigen-Schnelltests für die Bürgerinnen und Bürger sowie bei Bedarf eine bestätigende Diagnostik per PCR-Testung. Im Emsland ist bereits jetzt eine Reihe an Anbietern aktiv, gleichwohl werden die entsprechenden Testkapazitäten derzeit weiter ausgebaut. 

 

  • Dazu zählen insbesondere viele niedergelassene Ärzte. Eine Übersicht ist unter https://www.arztauskunft-niedersachsen.de/ einzusehen - hier ist unter der Rubrik "Besonderheiten" die Option "Corona-Schnelltests" auszuwählen.

 

  • Unten finden Sie zudem eine Kartenansicht der uns bisher gemeldeten Angebote, die vornehmlich teilnehmende Apotheken enthält, die wir aber zunehmend erweitern wollen. Bitte beachten Sie, dass z.B. viele Zahnarztpraxen in diesem System (noch) nicht erfasst sind.

 

  • Für Anbieter von Bürgertestungen und diejenigen, die es werden möchten, sind hier weitere Unterlagen hinterlegt, z.B. zu den Voraussetzungen, die erfüllt sein müssen, zum möglichen Vertragswerk etc.  

 


Wer jetzt bereits kostenlose Schnelltestungen für Bürger anbietet, in der Kartenansicht aber noch nicht aufgeführt ist, kann sich per E-Mail mit den entsprechenden Kontaktdaten an schnelltestungen@emsland.de wenden, um in die Übersicht aufgenommen zu werden.  


Rufen Sie bei Anzeigeproblemen (insbesondere bei mobilen Anwendungen) bitte diesen Direktlink auf.

 

 

Bitte beachten Sie außerdem, dass diese Übersicht laufend erweitert wird.

Bei Anzeigeproblemen klicken Sie hier.