Tag des offenen Denkmals

Vielfältiges Kulturprogramm rund um das Stichwort "Denkmal"

Das Motto des Denkmaltags im September jeden Jahres variiert. Grundsätzlich steht immer ein Thema im Mittelpunkt, das einen außerordentlich weiten Interpretationsspielraum lässt und sich auf so gut wie alle Denkmale und Denkmalgattungen beziehen lässt. Das Motto greift die zentralen Fragestellungen der Denkmalpflege auf, die am Tag des offenen Denkmals öffentlich diskutiert werden sollen: Was ist wert, erhalten zu werden und weshalb? Was macht Denkmale unbequem und warum? Gibt es überhaupt "bequeme" Denkmale?