Fit im Auto - Fortführung in 2018

Das richtige Training für sicheres Autofahren - im Emsland

 

Ihr Wunsch ist es, im hohen Alter selbstbestimmt den Alltag zu erleben? Dazu gehört für Sie auch, mobil zu sein und am Straßenverkehr teilzunehmen - natürlich sicher für alle Beteiligten. Übung heißt das Zauberwort!

Ein neues Fahrtraining der Landesverkehrswacht Niedersachsen e.V. bietet allen Senioren ab 65 Jahren die Möglichkeit, das eigene Können hinterm Steuer praktisch zu testen und gemeinsam mit Experten zu hinterfragen.

 

Ganz unter Gleichgesinnten.

Ganz ohne Stress und Druck.
Und garantiert ohne Angst, den Führerschein abgeben zu müssen!
So machen wir Sie "Fit im Auto"

 

  • Auf dem Übungsplatz können Sie mit Ihrem eigenen PKW unter anderem das richtige Bremsen bei
    unterschiedlichen Geschwindigkeiten, oder das Einparken und Rangieren trainieren, oder auch Ihre Reaktionsfähigkeit bei einer Slalomfahrt testen.
  • Außerdem fahren Sie mit zwei weiteren Teilnehmern und einem Fahrlehrer auch im öffentlichen Raum und erfahren so, wo sie im wahrsten Sinne des Wortes „sicher“ sind.
  • Selbstverständlich lernen Sie zudem Wissenswertes zu technischen Neuerungen im Auto sowie die Änderungen in der Straßenverkehrsordnung kennen und erhalten wertvolle Tipps für schwierige Verkehrssituationen.
  • Und natürlich bleibt genug Gelegenheit, sich mit allen Beteiligten auszutauschen und wichtige Erfahrungen zu teilen.
  • Infomationsflyer zum herunterladen
  • Termine siehe unten

 

 

 

Auftaktveranstaltung mit den Mitgliedern des Beirates für Seniorinnen und Senioren des Landkreises Emsland am 26.04.2017                                                                    

Fotogalerie: Landkreis Emsland)

 

 

(Foto: Dennis Dickebohm, Polizeioberkommissar, 26.04.2017 in Lingen / Ems)

 

 

 

Folgeveranstaltung am 17.05.2017 in Meppen

".... der älteste Teilnehmer war 89 Jahre alt und hat nach Aussage des Fahrlehrers die fehlerfreieste Ausfahrt hingelegt" (Zitat Ernst-August Johanningmeier, Verkehrswacht Meppen e. V.)

 

(Foto: Landkreis Emsland)

 

 

Folgeveranstaltung am 22.05.2017 in Papenburg

"....die zwölf Teilnehmer und Akteure waren allesamt zufrieden und strahlten am Ende mit der Sonne um die Wette." (Zitat Johannes Klasen, Verkehrswacht Aschendorf-Hümmling e. V.

 

(Gruppenfoto und Fotos rechts: Johannes Klasen, Verkehrswacht Aschendorf-Hümmling e. V.

 

Nachfolgend eine Übersicht über die aktuellen Termine - weitere Termine folgen:

Dauer? ca. 4,5 Stunden
Teilnehmerzahl? 12 Personen pro Veranstaltung
Kosten? 30,- Euro

 

Lingen:

Ort: Verkehrsübungsplatz Lingen, Schüttorfer Str. 98, 49809 Lingen

Weitere Termine auf Anfrage und unter www.verkehrswacht-lingen.de

Anmeldungen bitte per E-Mail an die Verkehrswacht Lingen, Herrn Hodde: hodhel@web.de oder per Telefon: 0591-8075141.
Bei der Anmeldung geben Sie bitte Ihre Adresse und Telefonnummer an.


Meppen:

Ort: Kirmesplatz Meppen, Nagelshof (hinter dem Hallenbad)

  •  Mittwoch, 10. Oktober 2018, um 08.15 Uhr an den Berufsbildenden Schulen Meppen, Haus L.

Weitere Termine auf Anfrage und unter www.fahrschule-kemper-meppen.de

Anmeldungen bitte per E-Mail an kemper@fahrschule-meppen.de oder per Telefon: 05931-5300 oder 0172-5385300.
Bei der Anmeldung geben Sie bitte Ihre Adresse und Telefonnummer an.


Papenburg:

Ort: Verkehrsübungsplatz Papenburg, Carl-Benz-Straße

  • Montag, 15. Oktober 2018, um 08.30 Uhr = ausgebucht

Weitere Termine auf Anfrage und unter www.landesverkehrswacht.de

 

Anmeldung an josef.brink@ewetel.net oder telefonisch unter 0176-99271401 oder 04961-72593.
Bei der Anmeldung geben Sie bitte Ihre Adresse und Telefonnummer an.

 

Lassen Sie sich, falls ein Termin ausgebucht ist, trotzdem auf die Wartelisten vor Ort setzen!

Organisation und Unterstützung durch die Verkehrswachten Lingen, Meppen,Aschendorf-Hümmling und den Landkreis Emsland.