Offene Stellen

In der Verwaltung des Landkreises Emsland sind immer wieder attraktive Stellen zu besetzen, sowohl für Beamtinnen und Beamte als auch für Tarifbeschäftigte. Beachten Sie die Stellenausschreibungen in den (lokalen) Zeitungen und schauen Sie auch hin wieder in dieser Kategorie vorbei - vielleicht ist einmal genau die Position ausgeschrieben, die zu Ihnen passt!

 

Wenn Sie auf der Suche sind nach allgemeinen Informationen zum Landkreis und einen ersten Eindruck über das Emsland als attraktiven Arbeits- und Lebensstandort gewinnen wollen, dann besuchen Sie ebenfalls www.emsland.info.


 

 

 

 Der LANDKREIS EMSLAND stellt zum nächstmöglichen Termin einen

 

Bautechniker (m/w)

für den Fachbereich Straßenbau der Kreisverwaltung ein.

 

Ihr Aufgabengebiet:

  • Begleitung von Um- und Neubaumaßnahmen
  • Mitwirkung bei den einzelnen Planungsphasen

  •  

    Vorbereitung der Vergabe von Baumaßnahmen
  • Zustandserfassung und Bewertung von Kreisstraßen

  •  

    Wahrnehmung administrativer Tätigkeiten

 

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung zum/zur Bautechniker/in mit Schwerpunkt Tiefbau
  • möglichst mehrjährige Berufserfahrung
  • gute IT-Kenntnisse und die Fähigkeit, sich in spezifische IT-Programme einzuarbeiten
  • Fahrerlaubnis Klasse B

 

Wir bieten flexible Arbeitszeiten, ein leistungsgerechtes Entgelt und attraktive Arbeitgeberleistungen zu einer zusätzlichen Altersversorgung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) sowie ein betriebliches Gesundheitsmanagement. Die Stelle ist grundsätzlich auch teilzeitgeeignet.

 

Für nähere Auskünfte steht Ihnen Frau Kuiter, Tel. 05931/44-1347 gerne zur Verfügung.

 

Bei Interesse richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bitte bis zum 15.12.2018 an den

 

Landkreis Emsland

Fachbereich Personal

Postfach 15 62
49705 Meppen

 

oder per E-Mail (nur im pdf-Format, max. 2 MB).





Der LANDKREIS EMSLAND stellt zum nächstmöglichen Termin einen

 

Leiter (m/w) der EDV-Abteilung

für den Fachbereich Innerer Service der Kreisverwaltung ein.

 

Ihr Aufgabengebiet:

  • Leitung der Abteilung EDV-Organisation
  • Betrieb der IT-Systeme in einer überwiegend Microsoft-basierten Server- und Clientumgebung mit ca. 1000 Anwendern
  • Betrieb der eingesetzten Fachanwendungen der Kreisverwaltung
  • Planung und Realisierung von IT-Projekten
  • Verantwortung der Haushalts- und Budgetplanung
  • Beschaffung und Vertragswesen inkl. Ausschreibungen
  • Personalverantwortung für die Mitarbeiter der EDV-Organisation

 

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Studium der Informatik oder abgeschlossene Berufsausbildung im IT-Bereich und mehrjährige Berufserfahrung im behördlichen IT-Umfeld
  • möglichst mehrjährige Tätigkeit in einer kommunalen Verwaltung
  • praktische Erfahrungen in verantwortlicher Führungsposition
  • praktische Erfahrungen in der Umsetzung von IT-Projekten
  • Selbstständigkeit, Fähigkeit zum eigenverantwortlichen Arbeiten, Eigeninitiative, Verantwortungsbereitschaft, Verhandlungsgeschick

 

Wir bieten flexible Arbeitszeiten, ein leistungsgerechtes Entgelt und attraktive Arbeitgeberleistungen zu einer zusätzlichen Altersversorgung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) sowie ein betriebliches Gesundheitsmanagement.

 

Für nähere Auskünfte steht Ihnen Frau Kuiter, Tel. 05931/44-1347 gerne zur Verfügung.

 

Bei Interesse richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bitte bis zum 15.12.2018 an den

 

Landkreis Emsland

Fachbereich Personal

Postfach 15 62
49705 Meppen

 

 oder per E-Mail (nur im pdf-Format, max. 2 MB).





Der LANDKREIS EMSLAND stellt zum nächstmöglichen Termin einen

 

Heilpädagogen/Sozialpädagogen (m/w)

in der Bedarfsermittlung für die Eingliederungshilfe nach dem SGB XII / SGB IX für den Fachbereich Soziales ein.

 

Ihr Aufgabengebiet:

  • Feststellung des Hilfebedarfs von geistig, körperlich und seelisch behinderten Kindern bzw. erwachsenen Menschen
  • Durchführung von Bedarfsermittlungen im Rahmen ICF-basierter Verfahren sowie Hilfeplanung
  • Beratung von Leistungsberechtigten und Angehörigen
  • Durchführung des HMB-W und HMB-T-Verfahrens nach Metzler sowie des Schlichthorster Modells
  • Organisation, Ausrichtung und fachliche Begleitung der Hilfen

 

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium der Heilpädagogik bzw. der Sozialen Arbeit
  • Berufspraktische Erfahrung in der Arbeit mit seelisch, körperlich oder geistig behinderten Menschen
  • Kenntnisse im Sozialrecht
  • Erfahrung in der Beratung
  • Bereitschaft zu selbstständigem und eigenverantwortlichem Arbeiten im Innen- und Außendienst
  • gute EDV-Kenntnisse sowie die Fähigkeit, sich in fachspezifische EDV-Programme einzuarbeiten
  • Fahrerlaubnis der Klasse B

 

Wir bieten flexible Arbeitszeiten, ein leistungsgerechtes Entgelt und attraktive Arbeitgeberleistungen zu einer zusätzlichen Altersversorgung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) sowie ein betriebliches Gesundheitsmanagement. Die Stelle ist grundsätzlich auch teilzeitgeeignet.

 

Für nähere Auskünfte steht Ihnen Frau Kuiter, Tel. 05931 44-1347, gerne zur Verfügung.

 

Bei Interesse richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bitte bis zum 15.12.2018 an den

 

Landkreis Emsland

Fachbereich Personal

Postfach 15 62
49705 Meppen

 

oder per E-Mail (nur im pdf-Format, max. 2 MB).





Der LANDKREIS EMSLAND stellt zum nächstmöglichen Termin eine/ einen

 

Hebamme / Entbindungspfleger

in Teilzeit (15 Wochenstunden) für die neu eingerichtete Hebammenzentrale des Fachbereichs Gesundheit ein.

 

Ihr Aufgabengebiet:

  • Koordinierung und Vermittlung der Hebammenleistungen im Kreisgebiet
  • Telefonische Beratung von Schwangeren
  • Netzwerkarbeit mit Hebammen und Kooperationspartnern (z. B. Gynäkologen, Kinderärzte, SPZ sowie Behörden und Einrichtungen)
  • Öffentlichkeitsarbeit und Nachwuchsgewinnung
  • Organisation von Fortbildungsangeboten
  • redaktionelle Betreuung der Homepage der Hebammenzentrale

 

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Hebamme oder Entbindungspfleger
  • Erfahrungen in der freiberuflichen Hebammentätigkeit
  • Bereitschaft zur Mitarbeit in einem multiprofessionalen Team
  • gute EDV-Kenntnisse und die Bereitschaft sich in EDV-Programme einzuarbeiten
  • Kommunikationsfähigkeit und Teamfähigkeit

 

Wir bieten flexible Arbeitszeiten, ein leistungsgerechtes Entgelt und attraktive Arbeitgeberleistungen zu einer zusätzlichen Altersversorgung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) sowie ein betriebliches Gesundheitsmanagement.

 

Für nähere Auskünfte steht Ihnen Herr Andrees, Tel. 05931 44-1342, gerne zur Verfügung.

 

Bei Interesse richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bitte bis zum 15.12.2018 an den

 

Landkreis Emsland

Fachbereich Personal

Postfach 15 62

49705 Meppen

 

oder per E-Mail (nur im pdf-Format, max. 2 MB).