Offene Stellen

In der Verwaltung des Landkreises Emsland sind immer wieder attraktive Stellen zu besetzen, sowohl für Beamtinnen und Beamte als auch für Tarifbeschäftigte. Beachten Sie die Stellenausschreibungen in den (lokalen) Zeitungen und schauen Sie auch hin wieder in dieser Kategorie vorbei - vielleicht ist einmal genau die Position ausgeschrieben, die zu Ihnen passt!

 

Wenn Sie auf der Suche sind nach allgemeinen Informationen zum Landkreis und einen ersten Eindruck über das Emsland als attraktiven Arbeits- und Lebensstandort gewinnen wollen, dann besuchen Sie ebenfalls www.emsland.info.


 

 

 

Der LANDKREIS EMSLAND stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

 

Regionalplaner (m/w/d) 

für die Abteilung Raumordnung und Städtebau im Fachbereich Hochbau der Kreisverwaltung ein. Es wird eine engagierte Persönlichkeit gesucht, die regionale Planungen und Planungsprozesse erarbeiten, umsetzen und begleiten kann.

 

Ihr Aufgabenschwerpunkte:

  • Neuaufstellung des Regionalen Raumordnungsprogramms des Landkreises Emsland u.a. mit den Schwerpunkten Nachhaltigkeit und Klimafolgenanpassung
  • Begleitung und Durchführung von Raumordnungsverfahren
  • Erstellen von raumordnerischen Stellungnahmen zu Planungen Dritter

 

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Raumplanung, Stadtplanung oder Geographie mit den Schwerpunkten Regionalplanung oder Stadtplanung (oder vergleichbar)
  • Eigeninitiative und Einsatzbereitschaft, Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit, gute schriftliche Ausdrucksweise und sicherer Umgang mit wechselnden Arbeitsbelastungen und Projekten
  • Fahrerlaubnis Klasse B

 

Wir bieten eine interessante Tätigkeit in einem engagierten Team, flexible Arbeitszeiten, ein leistungsgerechtes Entgelt der Entgeltgruppe 11 nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) und attraktive Arbeitgeberleistungen zu einer zusätzlichen Altersversorgung sowie ein betriebliches Gesundheitsmanagement.

 

Für nähere Auskünfte steht Ihnen Frau Pirsig, Tel. 05931/44-1347 gerne zur Verfügung.

 

Interesse geweckt?
Dann bewerben Sie sich bis zum 18.12.2020 hier online.





Der LANDKREIS EMSLAND bietet ab Herbst 2021 mehrere

 

Praktikantenstellen zur Absolvierung des Anerkennungsjahres im Bereich Soziale Arbeit / Sozialpädagogik

an.

 

Praktikantenplätze sind zu vergeben in den Fachbereichen Jugend, Soziales, Gesundheit und im Jobcenter. Die vollständige Ausschreibung können Sie hier einsehen.

 

Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich bis zum 31.12.2020  mit den üblichen Unterlagen hier.





Der LANDKREIS EMSLAND stellt zum nächstmöglichen Termin mehrere

 

Mitarbeiter (m/w/d) im Verwaltungsdienst

für verschiedene interessante und vielseitige Aufgaben innerhalb der Kreisverwaltung ein.

 

Vorausgesetzt wird der erfolgreiche Abschluss der Studiengänge Allgemeine Verwaltung/ Verwaltungsbetriebswirtschaft/ Öffentliche Verwaltung (Abschluss Bachelor of Arts bzw. Dipl.-Verwaltungswirt/in) oder der erfolgreiche Abschluss des Angestelltenlehrgangs II im öffentlichen Dienst (Abschluss Verwaltungsfachwirt/in).

 

Wenn Sie mit hohem Engagement an der positiven Entwicklung des Landkreises Emsland mitwirken möchten und darüber hinaus über ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten sowie ein hohes Maß an Selbstständigkeit, Kooperationsbereitschaft und Flexibilität verfügen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Auch Teilzeitkräfte können sich gerne bewerben.

 

Wir bieten interessante Tätigkeiten in engagierten Teams, flexible Arbeitszeiten, eine amtsangemessene Besoldung nach A 10 BO bzw. ein entsprechendes leistungsgerechtes Entgelt nach dem TVöD, gute berufliche Perspektiven sowie ein betriebliches Gesundheitsmanagement.

 

Für nähere Auskünfte steht Ihnen Frau Kuiter, Tel. 05931 44-1346, gerne zur Verfügung.

 

Interesse geweckt?

Bewerben Sie sich mit den üblichen Unterlagen bitte bis zum 11.12.2020 online.





 Der LANDKREIS EMSLAND stellt zum nächstmöglichen Termin einen

 

Stahlbetonbauer oder Maurer (m/w/d)

für die bauliche und betriebliche Unterhaltung sowie Instandsetzung von Bauwerken im Bereich der Kreisstraßenmeisterei in Bawinkel ein.

 

Schwerpunkte im Tätigkeitsbereich sind alle im Zusammenhang mit der Sicherung der Dauerhaftigkeit, der Verkehrssicherheit sowie der Erhaltung der Gebrauchstauglichkeit und der Bausubstanz der Bauwerke anfallenden Aufgaben.

 

Zeitweilig sind Aufgaben auch im Tief- und Straßenbau zu übernehmen. Die Fahrerlaubnis der Klasse B wird vorausgesetzt.

 

Gesucht wird eine leistungsfähige und verantwortungsbewusste Fachkraft mit einer abgeschlossenen Ausbildung als Stahlbetonbauer oder Maurer (m/w/d) und einschlägiger Berufserfahrung (bevorzugt Brückenbau und -unterhaltung). Selbstständiges Arbeiten, Einsatzbereitschaft sowie die Fähigkeit und Bereitschaft zu kooperativer Zusammenarbeit werden erwartet.

 

Wir bieten ein leistungsgerechtes Entgelt der Entgeltgruppe 5 nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) und attraktive Arbeitgeberleistungen zu einer zusätzlichen Altersversorgung sowie ein betriebliches Gesundheitsmanagement.

 

Für nähere Auskünfte steht Ihnen Herr Thole, Tel. 05931 44-2343, gerne zur Verfügung.


Interesse geweckt?

Bewerben Sie sich mit den üblichen Unterlagen bis zum 11.12.2020 online.





Der LANDKREIS EMSLAND stellt zum nächstmöglichen Termin mehrere

 

Sozialarbeiter/ Sozialpädagogen (m/w/d)

für den Allgemeinen Sozialdienst an den Standorten Aschendorf und Meppen im Fachbereich Jugend ein.

 

Ihr Aufgabengebiet:

  • Beratung und Unterstützung von Eltern, Personensorgeberechtigten, Kindern und benachteiligten jungen Menschen zur Förderung der Erziehung in der Familie
  • Bearbeitung von Anträgen auf Hilfe zur Erziehung – Prüfung, Planung, Gewährung, Vermittlung sowie Steuerung der geeigneten Hilfemaßnahmen
  • Wahrnehmung des staatlichen Wächteramtes bei Kindeswohlgefährdung gem. § 8a SGB VIII – einschließlich Inobhutnahme von Kindern und Jugendlichen in Notsituationen
  • Mitwirkung bei familiengerichtlichen Verfahren
  • Einzelfallspezifische Tätigkeiten
  • Netzwerkarbeit im Sozialraum
  • Eingliederungshilfe nach § 35a SGB VIII

 

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium der Sozialen Arbeit oder Sozialpädagogik (Diplom oder Bachelor) mit staatlicher Anerkennung
  • Berufserfahrungen im Bereich der Kinder-, Jugend- und Familienarbeit sind vorteilhaft
  • hohe soziale Kompetenz, Verantwortungsbewusstsein, Methoden- und Beratungskompetenz sowie Team-, Konflikt- und Kommunikationsfähigkeit
  • psychische und physische Belastbarkeit und Entscheidungs-stärke, besonders in Krisensituationen
  • Bereitschaft zum gelegentlichen Einsatz außerhalb der regulären Arbeitszeit

 

Wir bieten eine interessante Tätigkeit in einem engagierten Team, ein leistungsgerechtes Entgelt der Entgeltgruppe S 14 nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) und attraktive Arbeitgeberleistungen zu einer zusätzlichen Altersversorgung sowie ein betriebliches Gesundheitsmanagement.

 

Für nähere Auskünfte steht Ihnen Frau Coßmann, Tel. 05931/44-2348 gerne zur Verfügung.

 

Interesse geweckt?

Bewerben Sie sich mit den üblichen Unterlagen bitte bis zum 11.12.2020 online.