Hinweise zum Bewerbungsverfahren

 

Bewerbungen können Sie auf unterschiedliche Weise dem Landkreis Emsland zukommen lassen:

  • Klassische Bewerbung per Post
    Übersenden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, weitere Nachweise, z. B. über eine vorliegende Schwerbehinderung) auf dem Postweg an

    Landkreis Emsland
    Fachbereich Personal
    Ordeniederung 1
    49716 Meppen

 

  • Bewerbung per E-Mail
    Eine Bewerbung per E-Mail ist grundsätzlich ebenfalls möglich. Achten Sie bitte auf folgende Hinweise:
    1. Aufgrund der aktuellen Bedrohungslage durch Computerviren u. ä. werden als Anhänge zu Mails nur Dokumente mit der Endung .pdf (Portable Document Format) angenommen. Bitte verzichten Sie auf Text- (Word o. ä.), Bild- oder sonstige Dateianhänge.
    2. Die Bewerbung per E-Mail darf die Speichergröße von 2 MB nicht überschreiten. Beschränken Sie sich bitte in Ihrer Mail-Bewerbung auf die notwendigsten Angaben und Nachweise. Nutzen Sie andernfalls die o. g. klassische Variante und schicken Ihre Bewerbsunterlagen per Post.

    E-Mai-Bewerbungen bitte an die Adresse: bewerbung@emsland.de

 

  • Persönliche Abgabe
    Selbstverständlich ist eine persönliche Abgabe der Bewerbungsunterlagen beim Landkreis Emsland zu den bekannten Öffnungszeiten möglich. Außerhalb der Öffnungszeiten nutzen Sie bitte den am Kreishaus befindlichen Briefkasten.