Was erledige ich wo?

Auf dieser Seite werden Inhalte eines niedersachsenweiten Systems eingebunden. Manche Browsereinstellungen/Popup-Blocker stellen diese Seiten nicht korrekt dar. Bestätigen Sie in diesem Fall bitte den Sicherheitshinweis Ihres Browsers oder folgen Sie diesem Link, um die Abfrage in einem neuen Fenster zu öffnen.

 

Bezeichnung:
Abgrenzung Handwerk/Nichthandwerk - Beratung
Beschreibung:

Leistungsbeschreibung

Die Abgrenzung der Zugehörigkeit Ihres Betriebes zum Handwerk bzw. zu Industrie und Handel ist zum Teil eine komplexe Fragestellung. Sie können sich durch die Handwerkskammer (HWK) und/oder durch die Industrie- und Handelskammer (IHK) dazu beraten lassen.

Gesetzlich gehören diejenigen Gewerbetreibenden zur IHK, die nicht zur Handwerkskammer gehören. In der Praxis sind allerdings viele Unternehmen beiden Kammern zugehörig, weil sie sowohl nichthandwerkliche als auch handwerkliche oder handwerksähnliche Tätigkeiten ausüben. Diese sog. Mischbetriebe gehören mit ihrem jeweiligen Betriebsteil der IHK bzw. der HWK an.

An wen muss ich mich wenden?

Wenden Sie sich an die Handwerkskammer (HWK) und/oder die Industrie- und Handelskammer (IHK), in deren Kammerbezirk Ihr Unternehmen seinen Sitz hat bzw. haben wird. 

Stelle:
Einheitsgemeinde Haselünne, Stadt
Postanschrift:
Rathausplatz 1
49740 Haselünne
Postfach:
Postfach 280
49735 Haselünne
Telefon:
05961 509-210
05961 509-220
Telefax:
05961 509-500
E-Mail-Adresse:
Öffnungszeiten:

- Allgemeine Verwaltung -
Montag bis Mittwoch: 08.30 Uhr bis 16.30 Uhr
Donnerstag: 08.30 Uhr bis 17.00 Uhr
Freitag: 08.30 Uhr bis 12.30 Uhr

- Bürgerservice -
Montag bis Donnerstag: 08.30 Uhr bis 16.30 Uhr
Donnerstag: 08.30 Uhr bis 17.00 Uhr
Freitag: 08.30 Uhr bis 12.30 Uhr
Samstag: 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Aufzug:
ja
Rollstuhlgerecht:
ja
Paulus
1 / 1
Vorname Nachname Telefon E-Mail-Adresse
Bürgerservice Stadt Haselünne