Was erledige ich wo?

Auf dieser Seite werden Inhalte eines niedersachsenweiten Systems eingebunden. Manche Browsereinstellungen/Popup-Blocker stellen diese Seiten nicht korrekt dar. Bestätigen Sie in diesem Fall bitte den Sicherheitshinweis Ihres Browsers oder folgen Sie diesem Link, um die Abfrage in einem neuen Fenster zu öffnen.

 

Bezeichnung:
Eheschließung Anmeldung
Beschreibung:

Leistungsbeschreibung

Wer in Deutschland heiraten möchte, muss die beabsichtigte Eheschließung mündlich oder schriftlich bei der zuständigen Stelle anmelden.

Informationen zur Durchführung der Eheschließung erteilt die zuständige Stelle auch in einem persönlichen Gespräch.

Spezifische Informationen zur Eheschließung enthalten die Leistungen:

An wen muss ich mich wenden?

Die Zuständigkeit liegt bei der Gemeinde, der Samtgemeinde und der Stadt, in der Sie Ihren Wohnsitz haben.

Voraussetzungen

Beide Partner sollen persönlich erscheinen. Ist eine der eheschließenden Personen verhindert, so kann diese die andere eheschließende Person schriftlich bevollmächtigen. Sind beide Eheschließenden aus wichtigen Gründen am Erscheinen bei der zuständigen Stelle verhindert, können sie die Eheschließung auch schriftlich oder durch eine Bevollmächtigte/einen Bevollmächtigten anmelden.

Welche Unterlagen werden benötigt?

Es werden Unterlagen benötigt. Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle.

Welche Gebühren fallen an?

Gebühr: EUR 40,00

Welche Fristen muss ich beachten?

Eine Anmeldung kann frühestens 6 Monate vor der beabsichtigten Eheschließung erfolgen.

Was sollte ich noch wissen?

Die Ehe kann auch von einem Standesamt an einem anderen Ort geschlossen werden. Die Anmeldung erfolgt jedoch immer bei der zuständigen Stelle.

Fachlich freigegeben durch

Niedersächsisches Ministerium für Inneres und Sport

Stelle:
Samtgemeinde Freren
Postanschrift:
Markt 1
49832 Freren
Postfach:
Postfach 1251
49830 Freren
Telefon:
05902 950-0
Telefax:
05902 950-115
E-Mail-Adresse:
Öffnungszeiten:

Montag - Mittwoch
08.30 Uhr bis 12.30 Uhr
14.30 Uhr bis 16.00 Uhr

Donnerstag
08.30 Uhr bis 12.30 Uhr
14.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Freitag
08.30 Uhr bis 12.30 Uhr

Samstag
10.00 Uhr bis 12.00 Uhr
(Leistungen des Bürgerbüros)

Das Bürgerbüro ist auch mittags durchgehend geöffnet

Parkplatz:
Behindertenparkplatz: direkt am Rathaus
Anzahl: 3  Gebühren: nein
Parkplatz: direkt am Rathaus
Anzahl: 30  Gebühren: nein
Aufzug:
ja
Rollstuhlgerecht:
ja
Rathaus Samtgemeinde Freren