Was erledige ich wo?

Auf dieser Seite werden Inhalte eines niedersachsenweiten Systems eingebunden. Manche Browsereinstellungen/Popup-Blocker stellen diese Seiten nicht korrekt dar. Bestätigen Sie in diesem Fall bitte den Sicherheitshinweis Ihres Browsers oder folgen Sie diesem Link, um die Abfrage in einem neuen Fenster zu öffnen.

 

Bezeichnung:
Europäische Innovationspartnerschaft "Landwirtschaftliche Produktivität und Nachhaltigkeit" (EIP-Agri) Förderung
Beschreibung:

Leistungsbeschreibung

Die Europäische Innovationspartnerschaft "Landwirtschaftliche Produktivität und Nachhaltigkeit" (EIP Agri) die Umsetzung innovativer Projekte in der Landwirtschaft (Personalausgaben, Reise- und Publikationskosten, Ausrüstungsgegenstände.

Verfahrensablauf

  • nach Projektaufruf Fristbeginn zur Einreichung von Projektskizzen
  • Bewertung durch den Auswahlausschuss, anschließend Antragseinreichung durch die berechtigten Projektskizzeneinreicher

An wen muss ich mich wenden?

Die Zuständigkeit liegt bei der Landwirtschaftskammer Niedersachsen.

Welche Unterlagen werden benötigt?

  • Antragsformulare

Welche Gebühren fallen an?

Es fallen ggf. Gebühren an. Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle.

Welche Fristen muss ich beachten?

Es müssen Fristen beachtet werden. Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle.

Unterstützende Institutionen

Beratung durch Herrn Dr. Benjamin Kowalski, IZ GmbH Niedersachsen

Fachlich freigegeben durch

Niedersächsisches Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz

Fachlich freigegeben am

22.02.2019