Was erledige ich wo?

Auf dieser Seite werden Inhalte eines niedersachsenweiten Systems eingebunden. Manche Browsereinstellungen/Popup-Blocker stellen diese Seiten nicht korrekt dar. Bestätigen Sie in diesem Fall bitte den Sicherheitshinweis Ihres Browsers oder folgen Sie diesem Link, um die Abfrage in einem neuen Fenster zu öffnen.

 

Eine ganze Reihe von Dienstleistungen, die online abgewickelt werden können, finden Sie zudem im virtuellen Kreishaus, dessen Bandbreite kontinuierlich erweitert und ergänzt wird. 

 

Bezeichnung:
Tätigkeit als Markthändlerin/Markthändler oder Schaustellerin/Schausteller Aufnahme
Beschreibung:

Leistungsbeschreibung

Die Aufnahme der Tätigkeit als Markthändlerin/Markthändler oder Schaustellerin/Schausteller bedarf der Zustimmung durch die zuständige Stelle und unterliegt der kommunalen Marktsatzung.

An wen muss ich mich wenden?

Die Zuständigkeit liegt bei der Gemeinde, der Samtgemeinde und der Stadt.

Dieses Verfahren kann auch über einen "Einheitlichen Ansprechpartner" abgewickelt werden. Bei dem "Einheitlichen Ansprechpartner" handelt es sich um ein besonderes Serviceangebot der Kommunen und des Landes für Dienstleistungserbringer.

Voraussetzungen

Welche Unterlagen werden benötigt?

Es werden Unterlagen benötigt. Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle.

Welche Gebühren fallen an?

Es fallen ggf. Gebühren an. Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle.

Welche Fristen muss ich beachten?

Es müssen ggf. Fristen beachtet werden. Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle.

Rechtsgrundlage

Kommunale Satzung

Fachlich freigegeben durch

Niedersächsisches Ministerium für Inneres und Sport

Für die von Ihnen angefragte Leistung konnte noch keine direkte Zuständigkeit ermittelt werden. Informationen zur zuständigen Stelle erhalten Sie bei der angezeigten Adresse.
Stelle:
Samtgemeinde Freren
Adresse:
Markt 1
49832 Freren
Postanschrift:
49832 Freren
Telefon:
05902 950-0
Telefax:
05902 950-115
E-Mail-Adresse:
Öffnungszeiten:

Montag - Mittwoch
08.30 Uhr bis 12.30 Uhr
14.30 Uhr bis 16.00 Uhr

Donnerstag
08.30 Uhr bis 12.30 Uhr
14.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Freitag
08.30 Uhr bis 12.30 Uhr

Samstag
10.00 Uhr bis 12.00 Uhr
(Leistungen des Bürgerbüros)

Das Bürgerbüro ist auch mittags durchgehend geöffnet

Parkplatz:
Parkplatz: direkt am Rathaus
Anzahl: 30  Gebühren: nein
Behindertenparkplatz: direkt am Rathaus
Anzahl: 3  Gebühren: nein
Aufzug:
ja
Rollstuhlgerecht:
ja