Was erledige ich wo?

Auf dieser Seite werden Inhalte eines niedersachsenweiten Systems eingebunden. Manche Browsereinstellungen/Popup-Blocker stellen diese Seiten nicht korrekt dar. Bestätigen Sie in diesem Fall bitte den Sicherheitshinweis Ihres Browsers oder folgen Sie diesem Link, um die Abfrage in einem neuen Fenster zu öffnen.

 

Eine ganze Reihe von Dienstleistungen, die online abgewickelt werden können, finden Sie zudem im virtuellen Kreishaus, dessen Bandbreite kontinuierlich erweitert und ergänzt wird. 

 

Notlagen und Opferhilfen

Jeder kann in eine Notlage geraten und ist dann auf Hilfe angewiesen. Menschen in Notlagen haben Rechte und Pflichten, von denen sie häufig zunächst keine Kenntnis haben. Hier gibt es Tipps und Informationen zum Verhalten in Notlagen und zu Möglichkeiten der Opferhilfe.

1 - 12 / 12
Leistungen Siehe auch (LOV, LOVD)
Ausgleich für Wehrdienstbeschädigte: Gewährung
Entlastungsbetrag für Kosten zusätzlicher Betreuungsleistungen für Pflegeversicherte
Halb- oder Vollwaisenrente beantragen
Impfschaden: Anerkennung
Kriegsopferfürsorge Gewährung für Hinterbliebene
Leistungen wegen Pflegebedürftigkeit aus der Pflegeversicherung (SGB XI) ggf. aus Mitteln der Sozialhilfe
Nach einer Abfindung erneut eine Witwen- oder Witwerrente der Landwirtschaftlichen Unfallversicherung erhalten
Opferentschädigung
Rehabilitierung von SED-Opfern: Bestätigung - von Versorgungsansprüchen
Rente von der gesetzlichen Unfallversicherung erhalten
Waisenrente von der Landwirtschaftlichen Unfallversicherung erhalten
Witwen- und Witwerrente für Hinterbliebene von gesetzlich Unfallversicherten Gewährung