Veranstaltungskalender

  

Werksbesichtigung KME - Technos-Mitglieder stellen sich vor

Bereits Ende letzten Jahres gründete sich in Osnabrück das Technologiezentrum neue Materialien und Prozesse Osnabrück-Emsland e.V., kurz TECHNOS.

Ziel des Vereins ist die Förderung eines branchenübergreifenden Netzwerks für den Technologietransfer, um die teilnehmenden Unternehmen und Institutionen in der Entwicklung neuer Materialien, effizienter Prozesse und innovativer Produkte zu unterstützen. Der Zugang zu modernster Prüftechnik und die schnelle, kompetente Hilfestellung bei Fragen zu Werkstoffeigenschaften ist genauso eines der erklärten Ziele des Vereins, wie die Unterstützung bei der Einbindung in öffentlich geförderte Forschungsprojekte und –netzwerke.

Die Initiatoren sind Professor Ulrich Krupp (Hochschule Osnabrück), Dr. Peter Böhlke und Dr. Hans-Günter Wobker (KME Germany GmbH & Co. KG) sowie Dr. Zeljko Cancarevic (Georgsmarienhütte GmbH).

Um Ihnen als MEMA-Netzwerkpartner den Durchgriff auf dieses regional verfügbare Know-How zu ermöglichen, ist das MEMA-Netzwerk über seinen Träger Emsland GmbH als Gründungsmitglied beigetreten. Nun ist es soweit und die TECHNOS e.V. lädt zur ersten Veranstaltung, für die wir für Sie ein Kontingent an Teilnahmemöglichkeit erhalten haben. Bitte geben Sie sich bei der Anmeldung als MEMA-Netzwerkpartner zu erkennen.

Programm:
  •     Vorstellung Technos e.V.
  •     Vorstellung KME
  •     Impulsvortrag „Energiemanagement/-effizienz“
  •     Werksbesichtigung KME
  •     anschließend gemeinsamer Gedankenaustausch bei kleinem Imbiss

Hinweis:


Da das MEMA-Netzwerk nicht Veranstalter ist, können wir die Anzahl der Teilnehmer nicht beeinflussen. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs von der TECHNOS e.V. bearbeitet.


Einladungsflyer:


Datum: 29.03.2017
Uhrzeit: 15:00 - 18:00
Eintrittspreis / Kosten: Keine Angabe

Veranstaltungsort

KME Conference Center
Klosterstr. 29
49074 Osnabrück

Veranstalter

TECHNOS e.V.
Albert-Einstein-Str. 1
49076 Osnabrück
Telefon: 0541 969 3824
Fax: 0541 969 3565
Kategorien: Kunst & KulturUnternehmensnetzwerke