Veranstaltungskalender

  

Hannovermesse Halle 27 - Energie und Mobilität

Das Land Niedersachsen initiiert im Rahmen der HANNOVER MESSE 24.-28.04. 2017, der weltweit wichtigsten Industriemesse, erneut einen 240 qm großen Gemeinschaftsstand in Halle 27, der die beiden Themen „Energie“ und „Mobilität“ verbindet. Unternehmen mit Sitz oder Betriebsstätte in Niedersachsen wird hier eine internationale Plattform geboten, um ihre innovativen Produkte und Dienstleistungen zu präsentieren. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt.


THEMATISCHE AUSRICHTUNG
Die Themenfelder des Gemeinschaftsstandes Niedersächsische Unternehmen und wissenschaftliche Einrichtungen bekleiden sowohl bezogen auf den Schwerpunkt „Energie“ als auch im Zielfeld „Mobilität“ Spitzenpositionen. Daraus leiten sich folgende Themen für den Gemeinschaftsstand ab:

Schwerpunkt „Energie“
• Bioenergie alternative Kraftstoffe, Biogase, Biomasse, Abfallnutzung etc.
•  Energiespeicher & -systeme Brennstoffzelle, Batterie, Smart Grid, Großspeicher, thermische und geothermische Speicher etc.
•  Windenergie, Windkraftanlagen, Regelungstechnik, Monitoring, Materialien etc.
• Solarenergie, PV-Module, Elektronik, Materialien etc.
• Geothermie & Energiemanagement, Exploration, Gesamtsystem, Konzepte etc.

Schwerpunkt „(Elektro-) Mobilität“
• Motoren - Auslegung, neue Technologien, Werkstoffe, Simulation, Optimierung etc.
• Mobilitätskomponenten - Wechselrichter, Spannungswandler, Elektrische Lenkung, Leistungselektronik und Energiewandler etc.
•  Ladesysteme und -infrastrukturen für Mobilität - Ladeschaltungen, Ladetechnik, Stecker, Störfallmanagement etc.
• Mobilität Business Cases - IKT, Batterienachnutzung, Smart Grid, Flotten, Pedelecs, Car-/Ride-Sharing, Zusatzdienste etc.
• Neue Antriebe - Alternative Antriebstechnologien, Gasantrieb, Redox-Flow, Brennstoffzelle, Hybrid etc.)

Der Gemeinschaftsstand steht zudem auch Unternehmen und Institutionen offen, deren Kompetenzen und Leistungen im Themenfeld „Energie und Mobilität“ über die dargestellten Schwerpunkte hinausreichen.

Dank finanzieller Förderung des Landes Niedersachsen profitieren die Aussteller von besonders attraktiven Konditionen: Der Paketpreis für ein förderfähiges KMU (kleine und mittlere Unternehmen) inkl. Standfläche auf dem Gemeinschaftsstand mit Leuchtstele, Arbeitscounter, Anmeldung bei der Deutschen Messe AG, Bewachung, Reinigung und umfassender Betreuung = 3.750,- EUR*

* Die Förderfähigkeit Ihres Unternehmens als KMU unterliegt einer gesonderten Prüfung durch die NBank.

Alle Informationen zur thematischen Ausrichtung und den Beteiligungspreisen finden Sie hier.

Nachfolgend finden Sie weitere Informationen für Aussteller:


Ansprechpartner und Kontakt:

Organisationsteam Nds. Gemeinschaftsstand
"Energie & Mobilität aus Niedersachsen" 2017
innos - Sperlich GmbH
Bürgerstraße 44/42
37073 Göttingen

Tel.: 0551 49 601 22
Fax:  0551 49 601 49
www.innos-sperlich.de
hm@innos-sperlich.de


Datum: 24.04.2017 - 28.04.2017
Eintrittspreis / Kosten: Keine Angabe

Veranstaltungsort

Hannover Messe
Deutsche Messe Messegelände
30521 Hannover

Veranstalter

innos-Sperlich GmbH im Auftrag des Landes Niedersachsen
Kategorien: Kunst & Kultur