Hinweise für Reiserückkehrer und den Reiseverkehr

Personen, die aus einem internationalen Risikogebiet nach Deutschland einreisen, haben sich bei ihrem zuständigen Gesundheitsamt zu melden und unterliegen einer Quarantäne. Wenn ein geeigneter Coronatest negativ ausfällt, kann die Quarantäne ggf. aufgehoben werden.

 

Betroffene Bürgerinnen und Bürger aus dem Landkreis Emsland können ihre Meldung online an das Gesundheitsamt senden. In diesem Zuge kann auch ein bereits vorliegendes Testergebnis digital übermittelt werden. 

 

 

 


  

Welches Land zu den internationalen Risikogebieten zählt, sehen sie hier: 

 

Informationen zur Ausweisung internationaler Risikogebiete durch das Auswärtige Amt, BMG und BMI (12.8.2020)  

Eine Übersicht zu den Reisewarnungen des Auswärtigen Amtes ist unter dieser Adresse zu finden:

 

Informationen für Reisende in verschiedenen Sprachen hat das Robert-Koch-Institut veröffentlicht:

 

 

Allgemeine Informationen und gesetzliche Regelungen: