Alten- und Pflegeeinrichtungen

Umgang mit dem Infektionsrisiko durch SARS COV2 in den (stationären) Einrichtungen im Landkreis Emsland

 

Ältere Menschen und Menschen in Pflegeeinrichtungen gehören erwiesenermaßen zu den besonders gefährdeten Bevölkerungsgruppen. Deshalb gilt es, diese Personengruppen bestmöglich zu schützen. Um den Einrichtungen die Suche nach den wesentlichen dafür notwendigen Informationen und Grundlagen zu erleichtern, finden Interessierte hier eine Übersicht.


 

Kontaktmöglichkeiten und allgemeine Hintergründe

 

  • Kontaktdaten des Fachbereiches Gesundheit:

Tel: 05931-44-4444, Fax: 05931-44-3733, E-Mail: gesundheit-corona@emsland.de 

 

  • Kontaktdaten des Fachbereiches Soziales, Heimaufsicht:

Tel: 05931-442260, E-Mail: heimaufsicht@emsland.de (für allgemeine und spezielle Anliegen), 
E-Mail: testkonzepte@emsland.de (für die Einreichung von Testkonzepten)

 

  • Bezugsmöglichkeiten für Material wie FFP2-Masken, Handschuhe und PoC-Antigenschnelltests:

Formular: Rückantwort Notbedarfe

Tel: 05931-443860, Fax: 05931-443621, E-Mail: notbedarfe@emsland.de

 

 

 

- Zu Besuchsrechten der Bewohnerinnen und Bewohner
- Zur Durchführung von PoC-Antigen-Schnelltests
- Zu Gottesdiensten
- Zu Gastronomiebetrieben in Heimen und in Einrichtungen des betreuten Wohnens
- Zu Tagespflegen und
- Zum Ausgang von Bewohnerinnen und Bewohnern

 

 

 


 

Informationen rund um PoC-Antigenschnelltests

 

 

 

 

 

  • Erlass des Sozialministeriums vom 18.12.2020

    - Zu Besuchsrechten der Bewohnerinnen und Bewohner
    - Zur Durchführung von PoC-Antigen-Schnelltests
    - Zu Gottesdiensten
    - Zu Gastronomiebetrieben in Heimen und in Einrichtungen des betreuten Wohnens
    - Zu Tagespflegen und
    - Zum Ausgang von Bewohnerinnen und Bewohnern

  

 

 


 

Informationen rund um das Thema Impfung