Bekanntgabe Gegenstand Submissionstermin
13.05.2015 Neubau der Brücke über die Hase im Zuge der Kreisstraße 224 in Meppen-Bokeloh 10.06.2015
 
Öffentliche Ausschreibung
 
Der Neubau der Brücke über die Hase im Zuge der Kreisstraße 224 in Meppen-Bokeloh, wird hiermit vom Landkreis Emsland öffentlich nach VOB ausgeschrieben. Für die Ausführung der Bauleistungen wird der Bundesrahmentarifvertrag für das Baugewerbe in Deutschland vom 04.Juli 2002 in der Fassung der Änderungs-TV vom 31.05.2012 und vom 17.12.2012 zugrunde gelegt.

Hauptleistungen:
 
  • Stk. Verkehrssicherung für habseitige Sperrung und Vollsperrung herstellen
  • Stk. Kampfmittelsondierungen durchführen
  • Stk. Wasserhaltungen herstellen
  • Behelfsbrücke herstellen
  • 300 m2 Frostschutzschicht und Schottertragschicht herstellen
  • 300 m2 Asphalttrag- und Deckschichten herstellen
  • 300 m2 Rückbau von Schotter-, Asphaltschichten
  • Stk. Arbeitsgerüste, Pontons, Leitwerke herstellen
  • 586 m2 Stahlspundwände herstellen und ziehen
  • 192 m Anker für Stahlspundwände herstellen
  • 43 m3 Beton- und Stahlbeton hertellen
  • 9 t Stahlkonstruktionen herstellen
  • 1Stk. Behelfsbrücke liefern und montieren, später demontieren
  • Brückenneubau
  • 450 m2 Pflasterdecke und Befestigungen mit Borden und Rinnen aufnehmen
  • 150 m Brückengeländer aufnehmen
  • 200 m2 Asphaltbefestigung aufnehmen
  • Stk. Brückenanlage aus Beton und Stahlbeton abbrechen
  • Stk. Arbeitsgerüste, Pontons, herstellen
  • Stk. Schutzgerüste, Traggerüste, Leitwerke herstellen
  • 60 m Drucksondierungen durchführen
  • 586 m2 Stahlspundwände herstellen
  • 466 m Ortbetonpfähle herstellen
  • 1.200 m3 Bewehrten Beton einschl. Schalung herstellen
  • 130 m3 Unterwasserbeton herstellen
  • 163 To. Betonstahl einbauen
  • 460 m2 Gussasphaltschicht mit Abdichtung herstellen
  • 140 m Geländer einbauen
Ausführungszeitraum:
Bauzeit:18 Monate, Baubeginn Oktober 2015

Die Angebotsunterlagen können ab dem 13.05.2015 beim Landkreis Emsland, Fachbereich Innerer Service, Ordeniederung 1, 49716 Meppen, angefordert bzw. persönlich abgeholt werden (Zimmer 121, Flügel B, Erdgeschoss). Die Unterlagen können auch per Fax (05931 – 44 39 5000) oder per E-Mail (ausschreibungen@emsland.de) angefordert werden. Ein Nachweis über die Entrichtung des Kostenbeitrages ist vorzulegen bzw. beizufügen.

Für den Erhalt der Unterlagen ist ein Entgelt in Höhe von 50,00 Euro zu überweisen. Der Betrag ist an die Kreiskasse Emsland auf deren Konto bei der Sparkasse Emsland: IBAN: DE39 2665 0001 0000 0013 39, BIC: NOLADE21EMS oder bei der Postbank Hannover: IBAN: DE36 2501 0030 0012 1323 06, BIC: PBNKDEFF250, unter Angabe des Kassenzeichens 10.41723.7 zu zahlen.
 
Die Submission erfolgt am 10.06.2015 um 12.00 Uhr, Zimmer 100, EG.
Die Zuschlagsfrist endet am 10.07.2015.

Landkreis Emsland
Der Landrat